Datenschutzbestimmungen

  1. ÜBER DIE SAGEMI-GRUPPE UND DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir sind die SAGEMI Limited („wir“, „uns“, „unser“) und verpflichten uns zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten erheben und verwenden. SAGEMI UK Limited betreibt Sagemi.com, verschiedene internationale Websites (einschließlich Sagemi.co.uk, Sagemi.fr und Sagemi.com.br) sowie die mobilen iOS- und Android-Anwendungen von SAGEMI (zusammen die „Website“).

In dieser Datenschutzrichtlinie wird dargelegt, welche Informationen wir sammeln, aus welchen Gründen wir die Informationen sammeln und wie wir die Informationen nutzen und weitergeben können.

Die Website und die von SAGEMI bereitgestellten Dienste sind nicht für die Nutzung durch Kinder bestimmt. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von SAGEMI unter wenden [email protected]

Wenn Sie Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte haben, lesen Sie bitte Abschnitt 10 („Welche Datenschutzrechte habe ich?“) weiter unten.

  1. WEBSITES DRITTER

Unsere Website kann unter anderem Links zu und von den Websites unserer Partnerboutiquen, Einzelhändler und Marken (zusammen unsere „Partner“), Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Datenschutzrichtlinie für diese Websites nicht gilt. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken dieser Websites. Überprüfen Sie daher bitte deren Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

  1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR UND WIE?

Wenn Sie mit uns interagieren, sei es durch die Nutzung unserer Website oder die Kommunikation mit uns, erfassen wir möglicherweise die folgenden Informationen über Sie:

  • Informationen, die Sie uns geben:Sie können uns Informationen über sich selbst geben, wenn Sie sich auf unserer Website für ein Konto anmelden, eine Bestellung für Produkte aufgeben, Online-Formulare ausfüllen (z. B. Registrierungsformulare, Wettbewerbe, Umfragen oder durch die Überprüfung der von Ihnen bestellten Produkte), sich anmelden um unsere Newsletter und Sonderangebote zu erhalten, an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilzunehmen, an Social-Media-Funktionen oder unserer Beauty-Community auf unserer Website teilzunehmen oder mit uns zu korrespondieren (per E-Mail, Telefon, Instant-Messaging-Apps, soziale Medien oder auf andere Weise).

Je nachdem, was Sie angeben, können diese Informationen Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihren Standort, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Kaufinformationen, Einkaufspräferenzen, Bewertungen, Bilder und Finanzinformationen (einschließlich Ihrer Kredit- oder Debitkartendaten, Obwohl wir sie nicht besitzen, verfügen unsere Zahlungsabwickler über sie.

Wenn Sie ein Konto auf der Website oder in der SAGEMI Beauty Community registrieren, können Sie uns Ihr Foto und Ihren Spitznamen mitteilen. Von Ihrem SAGEMI-Konto aus können Sie Ihre Freunde auch zum Einkaufen auf unserer Website einladen (auch per E-Mail, Facebook oder Twitter). Auch wenn wir ihnen mitteilen, dass wir ihre Daten von Ihnen erhalten haben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Erlaubnis Ihres Freundes haben, bevor Sie seine Kontaktdaten an uns weitergeben, und leiten Sie E-Mails nur an Personen weiter, von denen Sie wissen, dass sie diese gerne erhalten würden.

  • Informationen, die wir von anderen Konten oder Quellen erhalten:Wir können Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, beispielsweise aus anderen Konten (z. B. wenn Sie Ihre Apple-ID oder Google Sign-In verwenden, um sich auf unserer Website anzumelden) oder anderen Websites, einschließlich Datenbrokern, unseren Partnern und Anbietern sozialer Medien wie Facebook und Twitter, Werbenetzwerke und Analysepartner sowie Zahlungs- und Lieferdienstleister.

Indem Sie sich über Apple, Google, Facebook oder Twitter bei unseren mobilen Anwendungen anmelden oder Ihr SAGEMI-Konto auf unserer Website mit Ihren Apple-, Google-, Facebook- oder Twitter-Konten verknüpfen, erteilen Sie uns die Erlaubnis, bestimmte Informationen und Inhalte von diesen Konten zu erhalten. Die spezifischen Arten von Informationen, die wir möglicherweise erhalten, hängen von Ihren Einstellungen für dieses Konto oder diese Website ab und unterliegen deren Datenschutzrichtlinien.

Wir ergänzen die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit Daten von Datenanhängediensten wie öffentlichen oder sozialen Diagrammdaten, um Sie besser mit Inhalten oder Werbeaktionen bedienen zu können. Wir werden diese Daten an unsere bestehenden Kundenkontoinformationen anhängen, um die Interessen der Kunden besser zu verstehen und relevantere Produktempfehlungen und Werbung bereitzustellen, die Sicherheit unserer Kunden bei der Nutzung unserer Website zu erhöhen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen, wie z. B. Sanktionsgesetzen, nachzukommen. Diese Informationen können die Haushaltsgröße, das Haushaltseinkommen oder den Beruf umfassen. Diese Informationen können mit Ihren persönlichen Daten wie Name, E-Mail, Adresse, physische Adresse oder Telefonnummer verknüpft werden.

Weitere Einzelheiten zu den von uns eingesetzten Dritten finden Sie in Abschnitt 5.

  • Informationen, die unsere IT-Systeme über Sie sammeln:Bei jedem Aufruf der Website werden bestimmte Informationen erfasst und durch unsere IT-Systeme automatisch erfasst. Zu diesen Informationen gehören:
  • Cookies: Weitere Einzelheiten zu Cookies finden Sie in Abschnitt 7. Diese kleinen Textdateien können jedoch dazu beitragen, Ihr Erlebnis auf der Website zu verbessern und die Interaktion mit uns zu vereinfachen. Dazu kann die Speicherung Ihres Standorts oder Ihrer Spracheinstellungen gehören, damit Sie beim Zurückkehren nicht erneut Informationen eingeben müssen, oder um sicherzustellen, dass Artikel, die Sie bestellen möchten, nicht verschwinden, wenn Sie zwischen den Seiten unserer Website navigieren. Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung bereitzustellen.
  • Geräteinformationen: Die von Ihrem Gerät bereitgestellten Informationen unterscheiden sich je nach Betriebssystem und Geräteeinstellungen (z. B. PC, Mac, iPhone, Android usw.), umfassen jedoch auch den Typ Ihres Geräts (z. B. iPhone 6S oder Samsung Galaxy). S7), die IP-Adresse und den Standort des Geräts, den von Ihnen verwendeten Browser, Ihren Mobilfunkanbieter (für Mobilgeräte), die von Ihnen besuchten Seiten, Ihre Zeitzone und Ihr Land sowie Absturz- oder Download-Fehlerberichte.
  • Informationen, die wir im Geschäft sammeln:Die SAGEMI-Gruppe ist stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern, und das erstreckt sich auch auf Ihre Erfahrungen im Geschäft. Wenn Sie die Browns Stores besuchen, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, bahnbrechende Technologie zu nutzen, um Ihr Einkaufserlebnis im Geschäft zu verbessern. Sie können uns auch im Geschäft Informationen über sich selbst mitteilen, wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte einkaufen, an einer Umfrage oder einem Fragebogen teilnehmen, an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilnehmen, uns Feedback geben oder auf andere Weise im Geschäft oder in anderen Geschäften mit uns interagieren oder korrespondieren nach Ihrem Besuch. Wenn Sie im Geschäft ein WLAN-fähiges Gerät verwenden, stellt Ihr Gerät möglicherweise bestimmte Informationen bereit, die je nach Gerät und Einstellungen unterschiedlich sein können. Zu den Informationen, die bereitgestellt werden können, gehören der Typ Ihres Geräts, die Gerätekennung/MAC-Adresse (Media Access Control), die Entfernung des Geräts zum Zugangspunkt, der Standort des Geräts und gegebenenfalls der Zeitpunkt und die Dauer Das Gerät ist mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden. Sie können die Bereitstellung von Informationen verhindern, indem Sie die WLAN-Funktion auf Ihrem Gerät deaktivieren. Möglicherweise registrieren wir auch Ihre Interaktionen mit den Produkten, um Ihr Einkaufserlebnis im Geschäft zu verbessern, indem wir Ihnen während und nach Ihrem Besuch einen persönlicheren Service bieten.
  1. WOFÜR VERWENDEN SIE MEINE INFORMATIONEN?

Um Ihnen Dienstleistungen und die Website zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Möglichkeit, dass Sie über unsere Website Produkte bestellen und erhalten, Ihr Konto verwalten und Ihr Erlebnis optimieren, müssen wir die von uns gesammelten Informationen auf verschiedene Weise nutzen.

Wir nutzen die Informationen auch für Marketing- und Werbezwecke. Wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie Marketingmitteilungen erhalten möchten, oder wenn Sie über unsere Dienste einen Kauf getätigt haben, verwenden wir und unsere Partner Ihre persönlichen Daten (einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Anschrift), um Ihnen gelegentlich Aktualisierungen, Neuigkeiten usw. zu senden. und Angebote per E-Mail, Post oder anderen Medien. Wir können Ihre Informationen (einschließlich zusätzlicher Informationen von Partnern, die wir wie unten beschrieben an unsere bestehenden Kundeninformationen anhängen) verwenden, um diese Nachrichten an Sie anzupassen. Sie können sich von unseren E-Mail-Marketingmitteilungen abmelden, indem Sie Ihre Einstellungen im Profilverwaltungsbereich Ihres Kontos ändern oder indem Sie den Abmeldeanweisungen in den Werbe-E-Mails folgen, die an Sie gesendet werden.

Sie können sich von unseren E-Mail-Marketingmitteilungen abmelden, indem Sie Ihre Einstellungen im Profilverwaltungsbereich Ihres SAGEMI-Kontos ändern, indem Sie den Abmeldeanweisungen in den an Sie gesendeten Werbe-E-Mails folgen oder indem Sie dieses Abmeldeformular ausfüllen

Sollte Ihr Land von solchen Diensten abgedeckt sein, können wir Ihre Daten verwenden, um Ihnen Einkaufsempfehlungen und persönliche Styling-Dienste anzubieten, sodass Sie Zugang zu einem verbesserten und interaktiveren Einkaufserlebnis haben. Die Bereitstellung dieser Dienste erfolgt gemeinsam mit Drittanbietern, die als Auftragsverarbeiter fungieren.

Wir nutzen Drittanbieter, um für Sie relevante Werbung auf Ihren verschiedenen Geräten sowie auf unseren eigenen und den Websites und mobilen Anwendungen anderer zu schalten. Zusätzlich zu den Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website oder die Nutzung unserer mobilen Anwendung können unsere Dienstleister auch die Informationen über Ihre Interaktionen mit anderen Websites oder Anwendungen verwenden, um gezielt Werbung für Produkte zu schalten, die bei SAGEMI oder unseren Partnern erhältlich sind. Informationen zum Deaktivieren gezielter Werbung und zur Steuerung der Verwendung von Cookies finden Sie im Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzrichtlinie.

Wir führen auch Untersuchungen, Analysen und Umfragen zu Ihrer Nutzung unserer Website und Ihren Ansichten durch. Wir verfolgen Ihre Ausgaben auf unserer Website ständig, um zu sehen, ob Sie von unseren exklusiven Treueprogrammen, dem VIP-Kundenprogramm und Access profitieren können. Schließlich nutzen wir Ihre Daten zur Bestätigung Ihrer Identität und zur Durchführung von Bonitäts- oder Betrugsbekämpfungsprüfungen, um Ihre und unsere finanzielle Sicherheit zu gewährleisten. Bitte scrollen Sie nach unten, um die detaillierten Zwecke zu erfahren, für die wir Ihre Daten erfassen, welche spezifischen Informationen erfasst werden und auf welcher Rechtsgrundlage wir diese Daten verwenden.

  • Um Ihr SAGEMI-Konto auf unserer Website zu registrieren und zu verwalten,Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und andere zusätzliche Details, die Sie möglicherweise zu Ihrem Konto hinzufügen möchten, wie Telefonnummer, Adressen und Geschlecht. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.
  • Um die Bestellungen zu erfüllen, die Sie über unsere Website aufgeben:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Adressen, Ihre Telefonnummer, Bestelldaten, wie die Produkte, die Sie kaufen, die Größe und den Preis. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.
  • Um die Zahlung von Ihnen einzuziehen:Wir erfassen Ihre Zahlungsinformationen, darunter die Nummer der Kredit-/Debitkarte, den Namen des Inhabers und den CVV. Wir speichern sie nicht und übermitteln sie nur an unsere autorisierten Zahlungsanbieter. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.
  • Um Ihnen unseren Kundenservice zur Verfügung zu stellen:(einschließlich der Unterstützung bei der Lösung von Problemen mit unseren Diensten, der Aktualisierung unserer Nutzungsbedingungen oder der Kontaktaufnahme mit Ihnen, um zu erfahren, wie Ihre Erfahrungen mit uns waren): Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihre Telefonnummer und … Adressen und Ihre Kontakthistorie mit uns. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und unser berechtigtes Interesse, Sie als Kunden zu behalten.
  • Um mögliche Gesundheits- und Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit Schönheitsprodukten zu bearbeiten:Zusätzlich zu den Daten, die wir sammeln, um Ihnen unseren Kundenservice anbieten zu können, erfassen wir auch die Art und Schwere der Nebenwirkung, den betroffenen Bereich und ob eine medizinische Behandlung in Anspruch genommen wurde oder erforderlich war. Die Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und die Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung
  • Um die Qualität unseres Kundenservices zu überwachen:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihre Telefonnummer und Ihre Adressen, Ihre Antwort auf unsere SMS-Anfragen zur Qualität des Dienstes und Ihren Kontaktverlauf mit uns (einschließlich Telefonaufzeichnungen unserer Gespräche und Gespräche per E-Mail oder anderen Instant-Messaging-Apps). Rechtsgrundlage sind die berechtigten Interessen an der Führung unseres Unternehmens.
  • So überprüfen und veröffentlichen Sie Ihre Bewertungen zu Ihren Bestellungen:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Altersgruppe, Ihre Hautmerkmale (z. B. Typ, Hautton und Bedenken) und Ihre schriftliche Bewertung. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung.
  • Zur Verwaltung, Pflege und Optimierung unserer Website und unserer Dienste:Wir erfassen Ihre Geräteinformationen (z. B. die IP-Adresse Ihres Geräts und den Gerätetyp), Cookie-Kennungen und Browserinformationen. Rechtsgrundlage sind die berechtigten Interessen an der Führung unseres Unternehmens.
  • Um Betrugs- und Bonitätsprüfungen durchzuführen und wenn wir mit Ihnen Geschäfte machen können:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adressen, Kredit-/Debitkartendaten, Ihren Browserverlauf, Ihre Kaufhistorie, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, spezifische Verhaltenscookies, Geräteinformationen (wie IP-Adresse und Gerätetyp) und alle nationalen Kennungen (wie Ihren Führerschein). oder Personalausweise) und alle öffentlich zugänglichen Informationen (wie Social-Media-Profile oder Nachrichten). Rechtsgrundlage sind die berechtigten Interessen, SAGEMI und seine Kunden vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen sowie die Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Um Ihnen Marketingmitteilungen und personalisierte Angebote zu senden:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Adressen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kaufhistorie, Ihren Browserverlauf und Ihr Browserverhalten, Geräteinformationen, Einkaufspräferenzen, Cookie-Kennungen, interne Kennungen und Ihr Land. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse an der elektronischen Direktvermarktung ähnlicher Produkte und Dienstleistungen, die Sie über unsere Website erworben haben. Wenn dies nicht zutrifft, erklären Sie sich damit einverstanden, Ihnen von SAGEMI in Zusammenarbeit mit exklusiven Partnern Sonderangebote und Kampagnen zuzusenden.
  • So verwalten Sie unsere Treueprogramme:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Adressen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kaufhistorie, Ihren Browserverlauf und Ihr Browserverhalten, Geräteinformationen, Einkaufspräferenzen, Spitznamen, Cookie-Kennungen, interne Kennungen, Ihr Land, Ihre ausgegebene Stufe und Ihr Vermögen. Rechtsgrundlage sind unsere berechtigten Interessen an der Führung unseres Geschäfts und der Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses.
  • Um Ihnen personalisierte Empfehlungen zu geben und Ihr Erlebnis zu verbessern:Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Adressen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kaufhistorie, Ihren Browserverlauf und Ihr Browserverhalten, Interaktionen mit Produkten in Geschäften, Geräteinformationen, Einkaufspräferenzen, Spitznamen, Cookie-Kennungen, interne Kennungen, Ihr Land und die ausgegebene Stufe und Reichtum. Rechtsgrundlage sind unsere berechtigten Interessen an der Führung unseres Geschäfts und der Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses.
  • Um Ihnen über Ihre SAGEMI-App Informationen über die Partnerboutiquen und Produkte von SAGEMI in Ihrer Nähe bereitzustellen:Wir erfassen Ihren Namen, Standort und Geräteinformationen. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung, dass die SAGEMI-App auf Ihren Standort zugreifen darf.
  • Um Recherchen, Analysen, Anfragen und Umfragen zu Ihrer Nutzung unserer Website durchzuführen:wir erfassen Ihren Namen; Adressen; Email; Geräteinformationen, Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse an der Führung unseres Geschäfts und der Verbesserung unserer Website und Ihres Erlebnisses.
  • Zur Werbung und Retargeting-Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen und die unserer Partner:Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse, Cookie-Kennungen und Geräteinformationen. Rechtsgrundlage sind unsere berechtigten Interessen an der Führung unseres Unternehmens.
  • So erstellen Sie aggregierte statistische Berichte:Wir nutzen Ihre Bestellhistorie, sofern das Ergebnis dieser Berichte keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Rechtsgrundlage sind unsere berechtigten Interessen an der Führung unseres Geschäfts und der Verbesserung unserer Website.
  1. Mit wem teilen Sie meine Informationen?

Zur Bereitstellung unserer Dienste und der Website arbeiten wir mit einer Reihe sorgfältig ausgewählter Dritter zusammen. Zu diesem Zweck können wir Ihre Daten unter den folgenden begrenzten Umständen an diese Dritten weitergeben:

  • Konzernunternehmen für geschäftliche Zwecke:SAGEMI UK Limited ist Teil einer größeren Unternehmensfamilie in verschiedenen Teilen der Welt (die „SAGEMI-Gruppe“). Die SAGEMI-Gruppe umfasst SAGEMI Limited und alle ihre Tochtergesellschaften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Browns (South Molton Street) Limited, Stadium Goods und New Guards Group. Hier finden Sie Informationen zur SAGEMI-Gruppe Hier. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um unser Geschäft zu betreiben und die Website und Dienste bereitzustellen. Seien Sie versichert, dass die Verwendung der Informationen im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie steht.
  • Unsere Partnerboutiquen und Marken, bei denen Sie Produkte kaufen:Wir verlassen uns auf sorgfältig ausgewählte Partner, die die Produkte liefern, die Sie auf unserer Website sehen. Für ausgewählte Partner und wann immer Sie bei ihnen einkaufen, geben wir – sofern Sie uns nichts anderes mitteilen – automatisch Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen und Kaufdaten zu den Produkten weiter, die Sie von ihnen für eigene Marketingzwecke erworben haben. Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für die genannten Zwecke erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung des Partners.
  • Drittanbieter für geschäftliche Zwecke:Um ordnungsgemäß zu funktionieren, verlassen wir uns auf eine Reihe sorgfältig ausgewählter Drittparteien, die uns Dienstleistungen und Produkte bereitstellen. Wir gestatten diesen Unternehmen, Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang zu verwenden, der für die Bereitstellung ihrer Dienstleistungen und Produkte erforderlich ist. Nachfolgend finden Sie die Arten von Drittanbietern, die wir nutzen:

o Kurierunternehmen, die wir nutzen, um die Produkte an Sie zu liefern, und die daher Zugriff auf Ihre Bestellinformationen, einschließlich Ihres Namens und Ihrer Adresse, haben müssen. Diese Anbieter haben eine globale Reichweite und können je nach Lieferadresse viele lokale Unternehmen engagieren.

o Zahlungsanbieter, mit denen wir Ihre Zahlungsinformationen (einschließlich Ihrer Kredit-/Debitkartendaten) verarbeiten, damit wir Zahlungen von Ihnen einziehen können. Diese haben ihren Sitz in der Europäischen Union, den Vereinigten Staaten und China und sind abhängig von Ihrem Standort tätig.

o Anbieter für Betrugsbekämpfung und Bonitätsprüfung, um uns und Sie zu schützen. Sie haben Zugriff auf Ihre Daten und die damit verbundenen Bestellungen und verarbeiten diese, um betrügerisches Verhalten festzustellen. Unsere aktuellen Anbieter haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten, Europa und Israel.

o Analyse- und Suchmaschinenanbieter wie Google, die wir nutzen, um uns bei der Verbesserung und Optimierung der Website zu unterstützen. Diese Anbieter haben ihren Sitz in den USA und Europa.

o Kundenservice-Management-Anbieter, die es uns ermöglichen, unseren Kundenservice bereitzustellen und Ihr Kundenerlebnis zu verbessern und zu verwalten. Unser aktueller Anbieter hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten.

o Anbieter von Marketingtools, die uns dabei helfen, unser Marketing zu ermöglichen. Diese Anbieter haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten.

o Performance-Marketing- und Empfehlungsanbieter, die uns dabei helfen, Werbung und Empfehlungen für SAGEMI-Produkte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Anbieter haben ihren Sitz in Europa (hauptsächlich im Vereinigten Königreich) und in den Vereinigten Staaten.

o Forschungsunternehmen, die wir mit der Durchführung von Umfragen zu Ihrer Nutzung unserer Website und Dienste beauftragen können. Diese Anbieter haben ihren Sitz meist in Europa (hauptsächlich im Vereinigten Königreich) oder in den Vereinigten Staaten.

o Dritte, die die in die Website integrierten Plattformen verwalten, wie z. B. die ausgewählten Partner, die Ihre Produktbewertungen verwalten, und unsere Beauty-Community.

o IT-/Technologieanbieter, die wir zur Unterstützung, Wartung und Bereitstellung unserer Technologie und IT-Infrastruktur nutzen, die unsere Website und die Speicherung Ihrer Daten unterstützt. Dazu gehört auch Microsoft Azure, das wir zum Hosten Ihrer Informationen verwenden. Diese Anbieter haben ihren Sitz in den Niederlanden und Irland.

  • Werbetreibende für Marketingzwecke:Wir können Ihre Informationen an unsere von Ihnen ausgewählten Werbe- und Social-Media-Partner (einschließlich Facebook und Twitter) weitergeben, wenn diese die Daten benötigen, um relevante Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen und die unserer Partner für Sie und andere auszuwählen und zu schalten.
  • Drittanbieter zur Datenanreicherung:Wir können auch Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, mit Daten aus anderen Quellen anreichern, abgleichen oder kombinieren, indem wir beispielsweise einige Ihrer personenbezogenen Daten an ausgewählte Geschäftspartner weitergeben. Diese Partner haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten. Wir tun dies, um Ihr Kundenprofil und Ihre Interessen besser zu verstehen, damit wir maßgeschneiderte Angebote und andere personalisierte Dienstleistungen liefern können.
  • Dritte, bei denen wir eine Unternehmenstransaktion in Betracht ziehen:Die SAGEMI-Gruppe ist stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Wachstumsrichtungen. Das bedeutet, dass wir manchmal Unternehmenstransaktionen wie Fusionen, Übernahmen, Umstrukturierungen, den Verkauf von Vermögenswerten oder Ähnliches in Betracht ziehen. In diesen Fällen können wir Ihre Daten weitergeben, um die Bewertung und Durchführung dieser Transaktion zu ermöglichen. Wenn wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte kaufen oder verkaufen, können Ihre personenbezogenen Daten zu den Vermögenswerten gehören, die übertragen werden.
  • Dritte, die uns dabei helfen, Ihnen einen Styling-Service anzubieten:Wir versuchen immer, neue und interaktive Wege zu finden, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und eine einzigartige, persönliche Styling-Reise zu ermöglichen. Zu diesem Zweck greifen wir möglicherweise auf Drittanbieter zurück, z. B. Wishi Fashion Ltd., 379 West Broadway, 5th Floor, New York, NY 10012, Vereinigte Staaten, sofern dieser Dienst in Ihrem Land verfügbar ist.
  • Um rechtlichen Anforderungen nachzukommen:Gelegentlich müssen wir möglicherweise mit verschiedenen Regulierungs- und Strafverfolgungsbehörden in verschiedenen Ländern zusammenarbeiten, sei es aufgrund eines Gesetzes, eines Gerichtsbeschlusses oder eines anderen rechtlichen Verfahrens. Obwohl wir Anfragen nach Möglichkeit ablehnen, müssen wir Ihre Daten in manchen Fällen möglicherweise an die Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Sofern wir dies für angemessen halten und sofern uns dies nicht durch Gesetz oder Gerichtsbeschluss untersagt ist, werden wir versuchen, Sie über diese rechtlichen Anforderungen zu informieren.
  • Aggregierte Informationen mit Dritten:Wir können Ihre Informationen mit den Informationen anderer Kunden zusammenfassen und so einen Datensatz mit Informationen über die Nutzung unserer Website, den Kauf von Produkten und andere allgemeine, gruppierte Informationen über unsere Kunden erstellen. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse, die Nutzung unseres Dienstes und die Nachfrage nach unserem Produkt zu verstehen. Obwohl dieser Datensatz aggregiert und anonymisiert ist, sodass Sie nicht als Einzelperson identifiziert werden können, liefert er wertvolle Einblicke in die Nutzung unserer Website und wir geben ihn daher möglicherweise an ausgewählte Dritte weiter. Zu diesen Parteien können Anbieter von Plugins oder ähnlichen Technologien (zur Messung des Datenverkehrs), unsere Partner und andere Anbieter (um ihnen eine bessere Lagerhaltung von Produkten zu ermöglichen) sowie unsere Investoren gehören.
  1. ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Durch die Nutzung unserer Website und unserer Dienste erkennen Sie an und akzeptieren, dass Ihre personenbezogenen Daten im Vereinigten Königreich verarbeitet werden.

Um unsere Website und unsere Dienste gemäß den oben genannten Zwecken bereitzustellen, können wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten an einen Bestimmungsort außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermitteln und speichern in die Vereinigten Staaten, entweder an eines unserer Konzernunternehmen, an einen unserer Partner oder an einen der Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, wie unten angegeben:

o Bei der Übermittlung personenbezogener Daten an eines unserer Konzernunternehmen außerhalb des EWR, zu denen die USA, Brasilien, Russland, Japan oder China gehören können, stützen wir uns auf die Musterverträge der Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer.

o Wir übermitteln die personenbezogenen Daten an einen unserer Partner außerhalb des EWR, sofern eine solche Übermittlung zur Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und dem Partner, bei dem Sie die Produkte bestellen, erforderlich ist.

o Bei der Übermittlung personenbezogener Daten an einen unserer oben genannten Drittanbieter stützen wir uns auf verschiedene Angemessenheitsmaßnahmen, wie unten aufgeführt:

Ö Angemessenheitsentscheidung: Wir übermitteln die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten zur Durchführung von Betrugsprüfungen nach Israel, wo gemäß der Entscheidung 2011/61/EU der Kommission vom 31. Januar 2011 ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten festgestellt wurde.

Ö Musterklauseln: Für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer stützen wir uns auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission und den (UK) International Data Transfer Addendum zu den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission.

  1. KEKSE

Wir verwenden Technologien wie „Cookies“, um Informationen zu sammeln und Ihre Online-Präferenzen zu speichern. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet werden und es dem Server ermöglichen, den Browser auf jeder Seite eindeutig zu identifizieren.

Wir verwenden auf unserer Website die folgenden Kategorien von Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies:Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie sich auf der Website bewegen und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies können von Ihnen angeforderte Dienste wie die Speicherung Ihrer Anmeldedaten oder der Artikel im Warenkorb nicht bereitgestellt werden. Diese Cookies informieren uns auch über Ihr Verhalten auf unserer Website, wenn wir mit Ihnen Geschäfte machen und SAGEMI und seine Kunden vor betrügerischen Aktivitäten schützen können.
  • Leistungscookies:Diese Cookies sammeln anonyme Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen (z. B. verwenden wir Google Analytics-Cookies, um zu verstehen, wie Kunden auf unsere Website gelangen, auf unserer Website surfen oder sie nutzen) und heben Bereiche hervor, die wir verbessern können, z. B. Navigation, Einkaufserlebnis und Marketing Kampagnen. Die durch diese Cookies gespeicherten Daten stellen keine personenbezogenen Daten dar, die einen Rückschluss auf Ihre individuelle Identität ermöglichen. Sie werden auch verwendet, um die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen. Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen aktivieren.
  • Funktionalitäts-Cookies:Diese Cookies speichern die von Ihnen getroffenen Entscheidungen, beispielsweise das Land, aus dem Sie unsere Website besuchen, die Sprache und Suchparameter wie Größe, Farbe oder Produktlinie. Diese können dann verwendet werden, um Ihnen ein Erlebnis zu bieten, das besser zu Ihren Entscheidungen passt und um die Besuche individueller und angenehmer zu gestalten. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonymisiert sein und Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites können nicht verfolgt werden. Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen aktivieren.
  • Targeting-Cookies oder Werbe-Cookies:Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten und begrenzte aggregierte demografische Informationen, um Werbung relevanter für Sie und Ihre Interessen zu machen. Sie werden auch verwendet, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine Anzeige sehen. Die Cookies werden in der Regel von Werbenetzwerken Dritter platziert. Sie merken sich die von Ihnen besuchten Websites und geben diese Informationen an andere Parteien wie Werbetreibende weiter. Beispielsweise nutzen wir Drittunternehmen, um Ihnen beim Besuch anderer Websites personalisiertere Werbung anzuzeigen. Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen aktivieren.

Sie können Ihre Einwilligung zu diesen Cookies jederzeit über die folgenden Optionen widerrufen:

  • Google Analytics-Cookies auf allen Websites. Bitte besuchen Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.
  • Weitere Cookies von Drittanbietern im Zusammenhang mit verhaltensbezogener Werbung finden Sie unter www.youronlinechoices.eu.
  • Alle anderen Arten von Cookies können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung von Cookies nicht bedeutet, dass Sie keine Online-Werbung mehr erhalten. Dies bedeutet jedoch, dass das Unternehmen oder die Unternehmen, von denen Sie sich abgemeldet haben, keine auf Ihre Webpräferenzen und Nutzungsgewohnheiten zugeschnittene Werbung mehr schalten werden, sodass Sie möglicherweise eine größere Anzahl von Werbeanzeigen sehen, die für Sie und Ihre Vorlieben irrelevant sind.

  1. SICHERHEIT

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir ergreifen eine Reihe angemessener Maßnahmen, um die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu schützen, darunter:

  • Verwendung eines Transport Layer Secure (TLS) zur Verschlüsselung der persönlichen Daten, die Sie uns während des Bestellvorgangs senden (einschließlich aller Finanzinformationen wie Kredit- oder Debitkartendaten).
  • Sie müssen einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort festlegen, um auf Ihr SAGEMI-Konto auf unserer Website zuzugreifen.
  • Keine Angaben zu Ihrer Kredit- oder Debitkarte aufbewahren, die es Dritten ermöglichen würden, mit dieser Kredit- oder Debitkarte Transaktionen durchzuführen (z. B. Ihre CVV-Nummer).
  • Regelmäßige Überwachung unserer Server und IT-Systeme auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Dennoch ist die Übertragung von Informationen im Internet leider nicht völlig sicher. Wir können die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die an oder über unsere Website übermittelt werden, nicht garantieren und jede solche Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Bitte beachten Sie insbesondere, dass, wenn Sie personenbezogene Daten freiwillig über andere Kommunikationsmittel als die Website in einer nicht geschützten Umgebung offenlegen (z. B. per E-Mail, SMS, Online-Nachrichten), diese Informationen von anderen Außenstehenden erfasst und verwendet werden können unserer oder Ihrer Kontrolle.
  1. Wie lange werden Sie meine Informationen nutzen?

Wir bewahren die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, so lange auf, wie Sie Ihr SAGEMI-Konto bei uns haben, und danach für den Zeitraum, in dem Sie Fragen oder Ansprüche in Bezug auf unsere Dienste haben, ungeachtet etwaiger längerer Aufbewahrungsfristen, die wir möglicherweise einhalten müssen gemäß den für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten wie unten beschrieben zu löschen.

Nachdem Sie die Nutzung unserer Dienste beendet haben, können wir Ihre Daten in einem aggregierten und anonymisierten Format speichern.

  1. WAS SIND MEINE DATENSCHUTZRECHTE?

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, die wir im Folgenden näher erläutern. Einige davon gelten nur unter bestimmten Umständen, wie im Folgenden näher erläutert. Wir legen auch dar, wie Sie diese Rechte ausüben können. Bitte beachten Sie, dass wir von Ihnen verlangen, dass Sie Ihre Identität überprüfen, bevor Sie auf Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte antworten. Dazu kann das Stellen einer Reihe von Sicherheitsfragen gehören, um sicherzustellen, dass Sie es sind. Wenn Sie eine andere Person damit beauftragt haben, die Anfrage in Ihrem Namen zu erledigen, muss diese Person und/oder Organisation eine von Ihnen ausgestellte gültige Vollmacht vorlegen. Auf Ihren Antrag auf Ausübung dieser Rechte müssen wir unverzüglich und mindestens innerhalb eines Monats reagieren (dieser Zeitraum kann jedoch unter bestimmten Umständen um weitere zwei Monate verlängert werden).

Um eines Ihrer Rechte auszuüben, füllen Sie bitte dieses Antragsformular für betroffene Personen aus

  • Zugang: Sie haben das Recht zu erfahren, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, und, wenn dies der Fall ist, auf die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, sowie auf bestimmte Informationen darüber, wie wir sie verwenden und an wen wir sie weitergeben (einschließlich der Kategorien personenbezogener Daten, die wir weitergeben). mit Unternehmen für deren Direktmarketingzwecke sowie die Namen und Adressen dieser Unternehmen). Bitte beachten Sie, dass Sie in Ihrem SAGEMI-Konto-Dashboard Informationen über Sie sehen können, nämlich Ihre Kontodaten (wie Name, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum, die Adressen, die Sie für Rechnungsstellung und Versand verwenden, Ihren Bestellverlauf und Ihre Einkaufspräferenzen). .

Sie können auch eine Kopie Ihrer Informationen anfordern. Wenn Sie mehr als eine Kopie der von uns über Sie gespeicherten Daten benötigen, erheben wir möglicherweise eine angemessene Verwaltungsgebühr.

Wir dürfen Ihnen bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen, wenn die Bereitstellung die Rechte anderer beeinträchtigen würde (z. B. wenn die Bereitstellung der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten Informationen über eine andere Person preisgeben würde) oder wenn eine andere Ausnahme gilt.

  • Portabilität: Sie haben das Recht, einen Teil der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten an eine andere Partei zu verlangen. Bei der betreffenden Teilmenge der personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten, die Sie uns mit Ihrer Einwilligung oder zur Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen übermitteln. Wenn Sie möchten, dass wir die personenbezogenen Daten an eine andere Partei übermitteln, stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese Partei genau angeben und beachten Sie, dass wir dies nur tun können, wenn dies technisch machbar ist. Wir sind nicht verantwortlich für die Sicherheit der personenbezogenen Daten oder deren Verarbeitung, sobald sie von Dritten empfangen werden. Es ist auch möglich, dass wir Ihnen bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen, wenn die Bereitstellung die Rechte anderer beeinträchtigen würde (z. B. wenn die Bereitstellung der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten Informationen über eine andere Person oder unsere Geschäftsgeheimnisse oder unser geistiges Eigentum preisgeben würde).
  • Korrektur: Sie haben das Recht, alle über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu korrigieren, die unrichtig sind. Sie können Ihre persönlichen Daten in den Einstellungen „Mein Konto“ bearbeiten. Sie können die Korrektur auch per E-Mail bei uns beantragen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie in einigen Fällen bitten können, detailliert zu erläutern, warum Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, damit wir beurteilen können, ob eine Korrektur erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass wir zwar prüfen, ob die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, Sie jedoch Ihr Recht ausüben können, die Verarbeitung der betreffenden Daten durch uns wie unten beschrieben einzuschränken.
  • Löschen: Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Bitte scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, was das ist:
  • Sie glauben, dass es für uns nicht länger erforderlich ist, die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu speichern.
  • Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, Sie möchten Ihre Einwilligung widerrufen und es gibt keinen anderen Grund, aus dem wir die personenbezogenen Daten verarbeiten können.
  • Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses und Sie widersprechen dieser Verarbeitung. Bitte erläutern Sie uns Ihre Begründung im Detail, damit wir beurteilen können, ob für uns ein überwiegendes Interesse an der Speicherung dieser personenbezogenen Daten besteht.
  • Sie möchten nicht länger, dass wir die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Werbeaktionen und Sonderangebote zuzusenden.
  • Sie glauben, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten von uns unrechtmäßig verarbeitet werden.

Beachten Sie außerdem, dass Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen können, die Datenverarbeitung durch uns einzuschränken, während wir Ihre Anfrage wie unten beschrieben prüfen.

Bitte geben Sie Ihre Gründe für die Anfrage so detailliert wie möglich an, damit wir feststellen können, ob Sie eine gültige Grundlage für die Löschung haben. Bitte beachten Sie, dass wir die personenbezogenen Daten möglicherweise aufbewahren, wenn dafür berechtigte gesetzliche Gründe vorliegen (z. B. zur Verteidigung rechtlicher Ansprüche oder zur Meinungsfreiheit). Wir werden Sie jedoch darüber informieren, wenn dies der Fall ist.

Wenn Sie die Löschung der von uns veröffentlichten Daten beantragt haben und Gründe für die Löschung vorliegen, werden wir mit angemessenen Maßnahmen versuchen, andere, die die Daten anzeigen oder Links zu den Daten bereitstellen, dazu aufzufordern, die Daten ebenfalls zu löschen.

  • Einschränkung der Verarbeitung nur auf Speicherung:Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir unter bestimmten Umständen die Verarbeitung der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken als zu Speicherzwecken einstellen. Bitte beachten Sie, dass wir die personenbezogenen Daten, wenn wir sie nicht mehr verarbeiten, ggf. erneut verwenden, sofern hierfür triftige datenschutzrechtliche Gründe vorliegen (z. B. zur Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz Dritter).

Nachfolgend sind die Fälle aufgeführt, in denen Sie verlangen können, dass wir die Verarbeitung einstellen und nur die personenbezogenen Daten speichern, die wir über Sie gespeichert haben:

  • Sie glauben, dass die personenbezogenen Daten für den Zeitraum, den wir zur Überprüfung Ihres Anspruchs benötigen, nicht korrekt sind.
  • Sie möchten die personenbezogenen Daten löschen, da die von uns durchgeführte Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie möchten jedoch, dass wir die personenbezogenen Daten nur zur Speicherung aufbewahren und die Verarbeitung einstellen.
  • Wir möchten die personenbezogenen Daten löschen, da diese für unsere Zwecke nicht mehr erforderlich sind, Sie jedoch deren Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Einspruch dagegen erhoben, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, und möchten, dass wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, während wir prüfen, ob ein überwiegendes Interesse daran besteht, dass wir diese personenbezogenen Daten aufbewahren.
  • Einspruch: Sie haben jederzeit das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, um Ihnen Werbeaktionen und Sonderangebote zuzusenden, einschließlich der Erstellung von Profilen für solche Zwecke, und wir werden die Verarbeitung der Daten zu diesem Zweck einstellen. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Marketingeinstellungen in Ihrem SAGEMI-Konto ändern, unten in unseren Marketing-E-Mails „Abmelden“ auswählen oder das Abmeldeformular ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass Sie weiterhin E-Mails zu Bestellungen erhalten, die Sie über unsere Website tätigen, oder zu Aktualisierungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

Sie haben auch das Recht, unserer Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Wir werden Ihre Anfrage unter anderen Umständen wie unten beschrieben prüfen:

o Wir verarbeiten die Daten, die wir über Sie gespeichert haben (auch wenn es sich bei der Verarbeitung um Profiling handelt), auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses oder des eines Dritten und Sie widersprechen dieser Verarbeitung. Bitte erläutern Sie uns Ihre Begründung im Detail, damit wir beurteilen können, ob ein zwingendes überwiegendes Interesse daran besteht, dass wir diese Daten weiterhin verarbeiten, oder ob wir sie im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen verarbeiten müssen. Beachten Sie außerdem, dass Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen können, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung der Daten einstellen, während wir die Beurteilung auf der Grundlage eines überwiegenden Interesses vornehmen.

  • Widerruf der Einwilligung:Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Marketingeinstellungen in Ihrem SAGEMI-Konto ändern oder das Abmeldeformular ausfüllen
  1. BESCHWERDEN

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Dies gilt unbeschadet Ihres Rechts, beim Information Commissioner's Office oder der Datenschutzaufsichtsbehörde in dem EU-Land, in dem Sie leben oder arbeiten, eine Klage einzureichen, wenn wir Ihrer Meinung nach gegen Datenschutzgesetze verstoßen haben.“

  1. Aktualisierungen dieser Richtlinie

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um über Aktualisierungen oder Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Einkaufswagen
Eintragen

Noch kein Konto?

Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gesuchten Produkte anzuzeigen.

Grund der Rückerstattung